Chroming – Das neue Contouring

Wir werden momentan mit den neuesten Make-Up Trends zugeschüttet.
Kaum ist der Eine da, kommt schon der Nächste.
Manche können es kaum erwarten und andere legen nicht so viel Wert darauf.
Da ich mich sehr für die neusten Trends interessiere, probiere ich gerne den einen oder anderen aus.
Ein neuer, bekannter Trend nennt sich Chroming.

 

Was ist Chroming überhaupt?

Beim Chroming geht es darum, mit einer neuen Technik gewisse Partien des Gesichtes hervorzuheben.
Dabei wirken die restlichen Partien, die nicht hervorgehoben werden sollen, automatisch konturiert.
Diese Technik soll eigentlich denselben Effekt erzielen,
wie das Baking oder Contouring– sprich das Gesicht modellieren.
Ich empfinde die Anwendung der Chroming-Technik sehr einfach und das Ergebnis ist,
anders als beim Contouring, sehr natürlich.
Ebenfalls ein Pluspunkt ist, dass man für das Chroming lediglich zwei Utensilien benötigt:
Einen schimmernden, hellen Lippenstift und einen Highlighterpinsel.
– Dieser Look würde theoretisch auch mit einem Highlighter funktionieren,
jedoch erzielt man mit einem Lippenstift ein frischeres und natürlicheres Ergebnis.

Step by Step:

Die Technik des Chromings ist ein Kinderspiel!

Ich bereite mein Gesicht so weit vor, wie beim Contouring oder Baking,
indem ich nach der Reinigung und der Tagescreme eine Foundation und Puder auftrage.
Danach greife ich zu einem schimmernden, nudefarbenen Lippenstift.
Ich trage ihn auf alle Partien im Gesicht auf, die hervorgehoben werden sollen.
Also Wangen, Nase, Kinn und oberhalb der Lippen.
Wer eine breitere Stirn hat, kann diese ebenfalls einbinden, denn durch den Effekt wirkt die Stirn schmaler.

 

Beautiful sensual woman posing on a background of roses. Inspiration of spring and summer. Perfume, cosmetics concept.

Als nächsten Schritt verwende ich den Highlighterpinsel und verblende das Ganze.
Da wir mit einem Lippenstift arbeiten, hat dieser Look eine ganz eigene Textur.
Sie erinnert mich etwas an die Creme Rouges und Highlighter.
Durch den Glanz nimmt das Gesicht automatisch Form an und ist ein besonderer Hingucker,
aber eben nicht zu extrem, sondern sehr natürlich.
Diese Technik ist besonders für diejenigen geeignet, die lieber natürlich aus dem Haus gehen
und nicht zu viel Zeit haben und deshalb auf einfachere Looks zurückgreifen wollen.

 

Ich wünsche viel Spass beim Ausprobieren!

Über mich: Mein Name ist Lorena Bebi und ich bin 19 Jahre alt.
Ich interessiere mich sehr für die neuesten Trends im Beauty/Stylebereich und schreibe gerne darüber.

Lesen Sie auch

Titelbild_No_Make_up_Make_up

Oben ohne: „No Make-Up“ Make-Up:

„Weniger ist das Neue mehr.“ Bisher sahen wir viele Looks, in denen starke Looks glänzten. …

TITELBILD

Tschüss Contouring und Hallo Blushes.

„Kim Kardashian war eine von vielen, die das Contouring als DER Trend ins Leben gerufen …

Slept_in_Titelbild

Slept In

„Die Mädchen sollten aussehen wie eine Gruppe von Kindern, die cool sind, aber nicht aggressiv …

Lipgloss_Titelbild

Lipglosse erobern den Sommer 2017

„Wenn Lipglosse wieder zum Leben erwachen…“ Letztes Jahr haben matte Lippenstifte die Bühne gerockt. Überall …

1_Titelbild

All about That Glitter

„Für dieses Jahr feiern coole Glitzer-Looks ein spannendes Comeback.“ In den verschiedensten Variationen werden Glitzerlidschatten …