Parfüms richtig aufbewahren

Parfüms richtig aufbewahren
In der warmen Jahreszeit ist es unbedingt notwendig, Parfüms richtig aufzubewahren, damit sich die Duftmoleküle nicht ändern.

Es ist zwar verständlich, wenn man sein Parfüm ständig bei sich haben sollte, aber es hält länger, wenn es dunkel und kühl gelagert wird. Dunkel ist es in der Handtasche zwar, im Sommer aber nicht kühl. Es gibt einige Hersteller, die Zerstäuber für die Handtasche anbieten. Es handelt sich dabei um kleine Mengen, die rasch aufgebraucht sind. In welchem Zimmer soll man Parfüms aufbewahren? Im kühlsten – und das ist in der Regel nicht das Badezimmer, sondern das Schlafzimmer.

Übrigens: Wenn Sie im Sommer ein Parfüm kaufen, dann lassen Sie es nicht lange im Auto herumliegen. Das Auto kann sich auch an bewölkten Tagen im Inneren stark aufheizen. Das schadet dann den Duftstoffen.