schoen-durch-den-herbst

Schön durch den Herbst

Während Sommerhaut insbesondere leichte Texturen benötigt, sind zum Saisonwechsel nun reichhaltigere und intensiver nährende Produkte angebracht. Jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt für intensive Anti-Aging-Massnahmen.

Von Irmie Schüch-Schamburek

Die beiden wichtigsten Inhaltstoffe, die die Haut jetzt braucht, sind Feuchtigkeit und Lipide. Ideal sind neben einem sanften und rückfettenden Reinigungsprodukt eine Tagescreme, die sowohl Feuchtigkeit spendet, als auch die Schutzbarriere der Haut kräftigt, um die Verduns­tung zu reduzieren. Das benötig­te Plus an Lipiden kann der Umstieg auf eine etwas reichhaltigere Tages- und/oder Nachtcreme liefern, sowie die zusätzliche Verwendung eines auf die Haut abgestimmten Pflegeöls. Beliebt sind auch Add-on Beautyöle, die tropfenweise der aktuellen Gesichtspflege beigemengt werden ­können, um die Textur reichhaltiger zu machen. Dieses Aufpolstern mit Feuchtigkeit und Fett hat auch den angenehmen Nebeneffekt, dass kleine Linien und Falten reduziert werden, der Teint insgesamt frischer wirkt und die Sommerbräune etwas länger erhalten bleibt. Ergänzend ist die Verwendung eines nährenden Serums, einer Kur oder ein- bis zweimal wöchentlich eine Spezialmaske, insbesondere bei etwas fortgeschrittenem Alter sinnvoll.

Auch wenn die Sonneneinstrahlung im Herbst schwächer wird, darf Lichtschutz nicht vergessen werden. Allerdings reicht jetzt ein SPF zwischen 25 und 30, mit dem die meisten Tages-, CC- und BB-Cremes ohnehin ausgestattet sind. Für Hals und Dekolleté, wo die Haut besonders empfindlich ist, gibt es ebenfalls eine Fülle von Spezialprodukten, die eigens für diese Körperregionen entwickelt wurden. Alternativ können aber auch dafür die gewohnten Produkte für den Teint verwendet werden.

Vor Wind und Kälte ist die Haut am Körper zwar mit Kleidung geschützt. Diese mechanische Beanspruchung kann aber zu Trockenheit und Irritationen führen. Abhilfe schaffen Dusch- und Badelotionen sowie Körperlotionen und -cremen, die beruhigende, rückfettende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe enthalten. Besonderes Augenmerk sollte den Lippen gewidmet werden, deren Haut durch Kälte und Wind schnell rau und rissig werden kann – und auch die zarte Augenpartie verlangt nun nach molligeren, schützenderen Texturen.

Foto: Estée Lauder

Lesen Sie auch

alessandro-majestic-me

Alessandro Majestic Me Angebot

ALESSANDRO MAJESTIC ME, der neue Look Herbst-Winter 2017 spiegelt die Aura starker Frauen wieder. Das …

estee-lauder-pure-color

Estée Lauder Pure Color Envy Sculpting Lipstick

ESTÉE LAUDER PURE COLOR ENVY SCULPTING LIPSTICK intensiviert die Lippen mit satten Farben – die …

angebot-juvena

Juvena Pampering & Smoothing Handcream

Für schöne geschmeidige, glatte und bestens gepflegte Hände sorgt die herrlich-mediterran duftende JUVENA PAMPERING & …

lancome-le-vernis

Lancôme Le Vernis

Glänzend, langanhaltend und einfach aufzutragen präsentiert sich die LANCÔME LE VERNIS MIX & MATCH ARTLINER …

lancome-renergie-multilift

Lancôme Rénergie Multi-Lift

Der aufpolsternde LANCÔME RÉNERGIE MULTI-LIFT ANTI-AGING-Lippenbalsam enthält die einzigartige Up Cohesion-Technologie und ist zusätzlich mit …