Sommer Düfte

Sommer Düfte

Eine steife Meeresbrise, das raue Klima der Berge, die ausgedehnten Weiten der Wüste oder aber Surfen und Sonne, ein Whiskey im Gentlemen΄s Club, ein aufregendes Date mit ihr – und der Duft von Abenteuer ist immer dabei. Ebenso vielfältig wie die maskulinen Phantasien präsentieren sich auch die neuesten Sommerdüfte und laden zu verwegenen, olfaktorischen, Reisen und zum Geniessen ein.

Aloah!

Wie Tropic-Feeling einmal über dem Herzen und nicht darin zu tragen ist, zeigen uns die neuen Trends für die Sommersaison 2018. Die erste reflexartige Reaktion
ist «Oh mein Gott – schon x-mal im Urlaub gekauft und nie wieder angezogen».

Aber halt: Die Dosis macht das Gift. «Mann» muss sich diesem Thema mit Gefühl und Vorsicht annähern, dann kann durchaus ein trendiger Look entstehen. Wenn «Hawaii-Hemden», dann muss das restliche Outfit dezent und reduziert in Farbe und Style gehalten werden. Gedeckte Farben, dunkle Töne und perfekte Passform bei den Hosen geben dem Tropic Style die richtige Bühne und es kommt keine Nähe zum auf-dringlichen Badeschlapfen-Urlaubs-Hemd-Fotoapparat-um-den-Hals-08/15-Touristen auf.

Die farbenfrohen Shirts erinnern uns mit ihren tropischen Prints immer an Urlaub, Strand und Meer und bringen Farbe in un- ser tägliches Allerlei – ideal für sonnige Tage. Und man ist in guter Gesellschaft – schon Elvis Presley liebte den Hawaii Look in den 50er und 60er Jahren.

Marken wie Louis Vuitton, Tommy Hilfiger, House of Holland oder Valentino reiten heute auf der Tropic Welle und es gibt nicht nur Hemden, sondern auch Anzüge im All-over-Look. Dafür ist aber schon ein gesundes Selbstvertrauen notwendig und vor allem eine sportliche, bauchfreie und fashionable Silhouette.

– Christian Schamburek

Lesen Sie auch

Pre Pflegekonuepte Anti-Aging

First Pflege – Pré-Pflegekonzepte

Hautpflege benötigt ebenso wie ein Gebäude ein solides und tragfähiges Fundament. Das sind pflegetechnisch vor …