Für jeden Anlass das richtige Parfüm

Der aktuelle Trend bei Parfüms ist – dass es keinen eigentlichen Trend gibt. Frauen tragen, was ihnen am besten gefällt und was zum Anlass passt. Entsprechend können das auch im Winter spritzig-fruchtige Noten sein.

Micha­el Kors
Die Shim­mer Kol­lek­ti­on besteht aus zwei extra­va­gan­ten Düf­ten, Mys­tique Shim­mer und Star­light Shim­mer, die den Gla­mour des Ster­nen­him­mels ein­fan­gen. Der ers­te punk­tet mit Pfef­fer, Safran und Moschus, der zwei­te mit Rosen­blät­tern, Safran und Ambra.

Sis­ley
Eau du Soir prä­sen­tiert sich aktu­ell in einer limi­tier­ten Auf­la­ge, die von der Künst­le­rin Sid­ney Alber­ti­ni gestal­tet wur­de. Die New Yor­ke­rin beschäf­tigt sich inten­siv mit ver­schie­de­nen Facet­ten des Him­mels. Bei die­sem Duft mischen sich Blau- und Rosa­tö­ne.

Sis­ley
Soir d’Orient ist eine ele­gan­te Inter­pre­ta­ti­on einer Nacht in einem anda­lu­si­schen Palast. Ein Mär­chen blu­mi­ger Chyp­re-Noten mit Rose und Gera­nie. Aktu­ell gibt es ihn in einer limi­tier­ten auf­se­hen­er­re­gen­den Ver­si­on mit gol­de­ner Kro­ko­dil-Optik.

Jean Paul Gaul­tier
Clas­si­que ist ein blu­mig-ori­en­ta­li­scher Duft mit einer aphro­di­sie­ren­den Wir­kung. Ing­wer, Oran­gen­blü­te und Vanil­le sor­gen für ein unver­gleich­li­ches Duft­erleb­nis mit einem ori­en­ta­li­schen Ein­schlag.