Joghurteis mit Sommerfrüchten

Rezept@2x

Zutat­en

  • 300 g Natur­joghurt
  • Eine Prise Salz
  • Abrieb ein­er grün­lichen Bio-Zitrone (oder Bio-Limette)
  • 2 EL Zitro­nen­saft
  • 2 EL Kokos­raspeln (fein)
  • 250 g gemis­chte Früchte (z.B. Kirschen, Blaubeeren, Brombeeren, Him­beeren, Pfir­sich)
  • 2 Stän­gel Minze

Zubere­itung

  • Den Joghurt mit der Prise Salz, dem Honig, dem Zitro­nenabrieb, dem Zitro­nen­saft und den Kokos­raspeln glatt rühren. Die Früchte waschen, wenn nötig entk­er­nen und ein wenig zerklein­ern, sodass sie alle unge­fähr die Grösse der Blaubeeren haben.
  • Die Minzblät­ter von den Stän­geln zupfen und grob hack­en. Den Joghurt abwech­sel­nd mit den Frücht­en und den Minzblät­tern in soge­nan­nte Stieleis-For­men (Pop­si­cles) schicht­en. Die Holzstäbchen hinein­drück­en und das Joghurteis min­destens für 5 Stun­den gefrieren lassen, bess­er über Nacht.
  • Für die Extra­por­tion Kokos kann man die gefrore­nen Pop­si­cles mit der Spitze in Joghurt tunken und mit weit­eren Kokos­raspeln bestreuen.

Weit­ere Tipps und Tricks für einen gesun­den Lebensstil find­en Sie hier:

www.avogel.ch mit Stich­wort «Gesund­heits-Nachricht­en».