Maskuline Düfte

Maskuline Düfte
Der Duft der weiten Welt, eingefangen in einem Flakon, das wie ein Totem der Männlichkeit erscheint

Azzaro
«Chrome Aqua» ist ein beleben­der Duft, mit Duf­takko­r­den von Grape­fruit, Basi­likum und Vetiv­er, der in die Tiefen des Ozeans ein­taucht.


Mont­blanc
«Explor­er Eau de Par­fum» ist wie das Tage­buch ein­er Wel­treise: Berg­amotte aus Ital­ien, Vetiv­er aus Haiti, Patchouli aus Indone­sien.


Mugler
«Alien Man Fusion» ist voller Energie und elek­trisiert die Sinne. Ein ide­al­er Duft für anspruchsvolle Män­ner.


Paco Rabanne
«Invic­tus» ist ein Duft für Män­ner, die unbezwing­bare Helden sind. Lor­beer, Grape­fruit und Gua­jakholz lässt von Aben­teuer träu­men.


Gior­gio Armani
Bei «Acqua di Giò Absolu Instinct» trifft Wass­er auf kost­barste Hölz­er, was die Neuin­ter­pre­ta­tion des Kult­duftes noch männlich­er macht.


Paco Rabanne
Pure XS ist ein frisch­er, feuriger und fes­sel­nder Duft, der den Exzess feiert. Ein ori­en­tal­is­ches Spiel mit dem Feuer.