Raus an die frische Luft

Pflege – Raus an die frische Luft
Raus an die frische Luft Bewegung ist gesund und macht Freude. Damit nicht nur der Körper fit beibt, sondern auch die Haut, gilt es aber einige Punkte zu beachten.

Mit dem Geruch des Wal­des in der Nase läuft man los. Die Son­ne scheint durch die Äste der Bäu­me, zau­bert gol­de­ne Fle­cken auf den Boden. Der Lieb­lings­sound aus den Kopf­hö­rern macht einen enthu­si­as­tisch. Fast möch­te man mei­nen, dass man ewig wei­ter­lau­fen könn­te.

Pfle­ge­pro­duk­te in Best­form
Der Wald­weg schlän­gelt sich nach oben, über Ihnen sin­gen die sich wie­gen­den Bäu­me ihr Lied. Sie füh­len die Kraft in Ihren Bei­nen, wenn sie in die Peda­le tre­ten und erhö­hen das Tem­po. Der Schweiss rinnt nur so an Ihnen her­un­ter. Schwit­zen ist gesund, das wis­sen Sie. Es befreit den Kör­per von Gift­stof­fen. Die Haut fun­giert so als zwei­te Nie­re.

Wo Licht ist, ist aller­dings auch Schat­ten. Denn obwohl das Schwit­zen dem Kör­per gut­tut, so ent­zieht es ihm auch Feuch­tig­keit und Mine­ral­stof­fe. Die­se Spei­cher müs­sen wie­der auf­ge­füllt wer­den – auch in den Haut­zel­len. Die Gift­stof­fe, die der Schweiss via die Haut nach aus­sen trans­por­tiert, brin­gen die­se zudem aus der Balan­ce und kön­nen sie fahl aus­se­hen las­sen. Es besteht die Gefahr, dass sie gestresst ist und dass sich klei­ne Ent­zün­dun­gen bil­den. Die­se sind für die Haut­al­te­rung mit­ver­ant­wort­lich, zudem schwä­chen Ent­zün­dungs­pro­zes­se die Haut zusätz­lich. Das Fazit lau­tet also, dass zu einem guten Trai­ning unbe­dingt auch die rich­ti­ge Haut­pfle­ge mit dazu gehört. Damit man so gut aus­sieht, wie man sich nach dem Trai­ning fühlt, sorgt die Creme Rose Lumiè­re von ­Clarins. Sie lässt die Haut jugend­lich-rosig strah­len, mil­dert Pig­ment­fle­cken und schenkt der Haut dank ihren haut­ver­dich­ten­den Eigen­schaf­ten in allen Schich­ten neue Dich­te und Spann­kraft.

Sachajuan Scalp Conditioner

Sacha­juan
«Scalp Con­di­tio­ner» von Sacha­juan beru­higt gereiz­te Kopf­haut mit Ros­ma­rin­öl, Men­thol, Sali­cyl­säu­re, Ing­wer­ex­trakt und Hafer­öl. Haar und Haut erhal­ten eine gesun­de Feuch­tig­keits­ba­lan­ce.


Sachajuan Dry Shampoo Mousse

Sacha­juan
Schnell fri­sches Haar: «Dry Sham­poo Mousse» von Sacha­juan ist ein Tro­cken-Sham­poo, das dem Haar im Nu ein fri­sches und sau­be­res Aus­se­hen ver­leiht. So erhält das Haar mehr Struk­tur, Volu­men und Glanz.


Skin689 Hand & Finger Rejuvenation Creme

Skin689
«Hand & Fin­ger Reju­ve­na­ti­on Creme» von Skin689 ist ein Lif­ting für die Hän­de, sie för­dert die Bil­dung von Kol­la­gen­fa­sern. Die Haut an den Hän­den wird gestrafft und ihre Elas­ti­zi­tät wird ver­bes­sert. High­tech-Pep­ti­de pols­tern die Haut auf, Pig­ment­fle­cken wer­den auf­ge­hellt.


Sis­ley
«Sis­leÿa L’Intégral Anti-Âge Con­cen­tré Anti-Âge Mains SPF 30» von Sis­ley bekämpft die sicht­ba­ren Zei­chen der Haut­al­te­rung bei den Hän­den so effek­tiv wie eine Gesichts­creme. Pig­ment­fle­cken wer­den gemil­dert, die Haut auf­ge­pols­tert, geglät­tet und inten­siv befeuch­tet.


Biotherm Life Plankton Elixir

Bio­therm
Altes Wis­sen in Kom­bi­na­ti­on mit High­tech: Bei «Life Plank­ton Eli­xir» von Bio­therm wur­den die Inhalts­stof­fe einer alten Heil­quel­le 400 000-mal poten­ziert. So kommt aus­ge­power­te oder gestress­te Haut wie­der ins Gleich­ge­wicht.