Verführung im Flakon

Unsere Nase ist ein Hochleistungsorgan, das einen grossen Einfluss auf unser Leben hat. Es entscheidet auch über Sympathien – nicht umsonst sagt man, man könne einen Menschen nicht riechen. Auch bei der Verführung spielt der Duft eine wichtige Rolle, dafür sorgen sinnliche Noten wie Amber, Moschus oder Sandelholz. Exotische Blumen sprechen Männer ebenfalls an. Für eine Prise Verführung sorgen weiter auch würzige Akkorde oder süsse Noten wie Vanille oder Tonkabohne. Wichtig ist aber, dass Frau den Duft selbst mag. Falls Sie unsicher sind, lassen Sie sich beraten. So finden Sie Ihren Favoriten garantiert.

Mit Stil und Stilet­to
Mit Very Good Girl enthüllt Car­oli­na Her­rera weit­ere Facetten der mod­er­nen Weib­lichkeit und kreiert ein üppiges und über­raschen­des Eau de Par­fum, das auf der­sel­ben Dual­ität auf­baut, die auch die anderen Düfte der Good Girl Rei­he prägt. Das Ergeb­nis ist ein flo­raler Duft, der die natür­liche Schön­heit sein­er Ingre­dien­zen her­vorhebt, ohne Kom­pro­misse bei der Kreativ­ität einzuge­hen. Wie die anderen Good Girl Düfte steckt auch dieser in einem hohen Stiletto.

Sei­den­schal und Ster­nen­licht
Nights in White Satin von Jean Poivre ist eine hin­reis­sende Duft­melodie aus Jas­min, Tuberose und Duft­blüten, die sich um die Trägerin legt wie ein zarter, weiss­er Sei­den­schal. Die schwarze Nacht wird weiss – das ist irri­tierend und sinnlich zugle­ich. Nights of Rain and Stars präsen­tiert sich als ein warmer Nachtre­gen unter einem Ster­nen­him­mel. Der Akko­rd aus Amber, Vetiv­er, Vanille und Moschus ist bekan­nt und doch unge­wohnt – wie das helle Licht von funkel­nden Ster­nen in ein­er dun­klen Nacht.

Har­monis­che Verbindung in neuer Ver­pack­ung
Boss Alive Collector’s Edi­tion enthält den sehr beliebten Damen­duft Alive im wei­h­nachtlichen Design. Der Duft kom­biniert mutige und san­fte Noten und strahlt Opti­mis­mus aus. Apfel, Pflaume, Jas­min, holzige Akko­rde sowie Vanil­la Absolute gehen eine har­monis­che und mod­erne Verbindung ein. Alive lädt jede Frau dazu ein, das Leben in vollen Zügen zu geniessen und dabei ihren eige­nen Weg zum Erfolg zu finden.

Gold für Göt­tin­nen
In einem run­den Glas­ge­fäss mit gold­en­em Deck­el präsen­tiert sich das neue Mit­glied der J’Adore Fam­i­lie. Gelée d’Or von Dior ist ein schim­mern­des Kör­pergel, das nicht nur wegen des unver­gle­ich­lichen J’Adore Duft gefällt, son­dern auch wegen der schim­mern­den Tex­tur, die mit feinen Gold­par­tikeln und mit Perl­mutt angere­ichert ist. Das Gel lässt sich leicht auf­tra­gen und zaubert einen sub­tilen gold­e­nen Schim­mer in die Ver­tiefung des Dekol­letés und auf die Schultern.